Mach doch mal einen Plan!

DAS QUARTAL – EIN ERFOLGS SCHLÜSSEL!

Mach doch mal einen Plan! Wir sind uns sicher einig: Größere, komplexe Vorhaben sind nur durch eine gute Planung realisierbar. Sie werden zweimal „gebaut“, zuerst im Kopf und dann real. Aber die enorme Tragweite der Reflexion am Ende eines Projektes ist vielen nicht bewusst. Es ist nicht schlimm Fehler zu machen, aber sie zu wiederholen ist dumm. Das können wir ändern, indem wir uns bewusst Zeit nehmen, das was wir getan haben zu hinterfragen.

Es gibt immer vieles was wir besser machen können. Wie schade, wenn wir diesen Schatz an wertvollen Einsichten brach liegen lassen. Das Quartal ist ein idealer Zeitraum, um uns nüchtern der Realität zu stellen. Groß genug, um richtig Stoff zu haben, aber gleichzeitig ist es überschaubar. Das Jahr dagegen würde uns völlig überfordern und liefert zu wenig konkrete Ergebnisse. Was waren die Highlights? Was lief gut, was lief schlecht? Auch für das Team ist eine intensive Auseinandersetzung mit den letzten drei Monaten von großem Nutzen und wird die zukünftige Zusammenarbeit beleben und eine gemeinsame Sicht auf die Probleme schafft Verständnis.

Diese Art der Reflexion auf Basis einer konkreten und fruchtbringenden Quartalsplanung ist ein Erfolgsschlüssel.

Aufgabe:

Reflektiere das vergangene Quartal! Wichtig, nicht alleine – entweder in der Familie
mit dem Partner oder in der Arbeit im Team. Es wird dein Leben stark bereichern.

Bilbelvers:

Er gebe dir nach deinem Herzen, und alle deine Pläne erfülle er!
Psalm 20,5

Euer Nikolaus Obersteiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »